Fin de semana – Wochenende – ahoi!

Fin de semana – Wochenende – ahoi!

Um mal wieder ein bisschen Abwechslung in den Alltag zu bringen und was Neues zu sehen, waren wir (Marlen, Demian, Ich & Freunde) am Samstag um 5:00Uhr morgens auf dem Markt um zu frühstücken (wir essen Japingachu – das ist Kartoffelbrei mit Salat, Avocado, ein bisschen Salami und Spiegelei – auch zu so früher Stunde richtig lecker)!
Es ist zwar wahnsinnig früh, aber es lohnt sich – diese wunderbar verzauberte Galapagos-Stimmung ist einzigartig! :)‘

DSC00977

Heute sind Demian, Jana & Ich mit dem Fahrrad nach Bellavista (das nächste Dorf in Richtung der Highlands) gefahren, und das heißt: bergauf, bergauf, bergauf bei mehr als 30Grad! Und ja, da machen sich die 4 Monate ohne Konditionstraining sehr klar bemerkbar (Handball fehlt mir einfach! <3 😉 )!

DSC01015    DSC01006

Dafür gibt es in Bellavista dann gleich eine sehr leckere Stärkung: Humitas (Mais mit Ei und Käse gemischt in einer Maisblatt-Tasche) mit Kaffee – super lecker! Und zum Nachtisch das berühmte Schokobrot aus Bellavista.

DSC01002

Frisch gestärkt machen wir uns wieder auf den Heimweg – und der ist um einiges angenehmer als der Hinweg, denn dieses mal geht es nur bergab! Also lassen wir die Bremsen Bremsen sein und düsen hinab.

Der Ausblick auf dem Weg ist atemberaubend. Vor einem das kleine Hafenstädtchen Puerto Ayora und dahinter nur endloser Ozean und, der vom Sonnenuntergang orangegefärbte, endlose Horizont.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.