Eine Woche – viel Neues! :)

Eine Woche – viel Neues! :)

In der letzten Woche hat sich viel verändert.

Zum einen ist Demian (der neue Freiwillige von Musiker ohne Grenzen, er sozusagen Nina „ersetzt“) am Mittwoch angekommen.

Und zum anderen gebe ich jetzt auch in einer Schule hier in Puerto Ayora Unterricht.
Das heißt: 2mal die Woche nachmittags eine Stunde Blockflötenunterricht und eine Stunde Gitarrenunterricht
und 2mal die Woche unterstütze ich den Musiklehrer vormittags bei seinen Musikstunden.

Ein Tag in der Schule reicht mir schon, um unglaublich dankbar für meine Bildung zu sein.
Es ist wirklich schwer zu glauben, an was es hier in den Schulen alles fehlt – aber da freue ich mich umso mehr, dass ich helfen kann! 🙂

Gestern war dann auch gleich mein erster „Schultag“ – und obwohl es echt anstrengend war, hat es mir auch einen riesigen Spaß gemacht mit den Kindern ihre Aufgaben zu machen und ihnen zu helfen. Unglaublich wie sehr die sich über ein bisschen Aufmerksamkeit gefreut haben (dafür haben sie sich dann auch gleich bedankt –> s. Fotos. EINFACH UNGLAUBLICH SÜß! 🙂 ).

DSC00938    DSC00942


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.