Seit Nina weg ist, fühlt es sich in unserem Zimmer manchmal ganz schön leer an – obwohl wir hier ja immer noch zu dritt wohnen! 😀
Es ist schon verrückt, wie schnell man sich daran gewöhnt hat, dass es nie still ist und immer was los ist.
Aber das genau an Ninas Abreisetag wieder eine neues WG-Mitglied ankommt (Arnaud, ein Spanier), tröstet ein kleines bisschen über den Abschied von Nina hinweg…
Mittlerweile sind wir also zu sechst in der WG (Rosa (Spanien), Mafer (Ecuador), Arnaud (Spanien) & wir 3).

Ein paar Eindrücke aus der letzten Zeit

Samstag, 4:30Uhr – Marlen und ich haben uns extra früh aus dem Bett gequält um auf den Markt zu gehen. Als Belohnung gibt’s ne kleine Tüte Erdbeeren! 🙂

DSC00897      DSC00899

Las Grietas – besonders gut, morgens vor dem Unterrichten 😉

DSC00883

 

Das beste Eis der Insel mit Mitbewohnern und Freunden genießen! <3

DSC00909


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.