Das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt: ISABELA

Das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt: ISABELA

Am 26.12 machen wir uns zu viert auf, auf die größte Insel der Galapagos Inseln: ISABELA

Man kommt an, und fühlt sich sofort in der Zeit zurückversetzt. Es gibt nur Sandstraßen und kaum Autos – es sieht ein bisschen so aus wie in einem dieser Western-Filme, da fehlen nur noch die Cowboys.
Das kleine Städtchen „Puerto Villamil“ (ca. 3000 Einwohner) liegt direkt an einem traumhaften Strand und das Wasser strahlt türkisblau.

Den ersten Nachmittag verbringen wir am Strand und schauen uns das kleine Städtchen ein bisschen an. Schon am zweiten Tag geht es los zu einer Tour auf die kleine Insel „Tintorrera“ direkt vor Isabela. Erst machen wir eine kurze Tour über diese Insel (da sehen wir zum ersten Mal Pinguine! 🙂 ) und dann gehen wir noch schnorcheln. Unglaublich viele bunte Fische, Seesterne und auch Meeresschildkröten!
Abends lassen wir den Tag in einer der kleinen Strandbars bei einem Konzert von einer Band vom Festland ausklingen.

Am nächsten Tag machen wir uns auf, um einen der fünf großen Vulkane: Sierra Negra, zu besteigen. Während wir den Berg hinaufsteigen, sehen wir kaum etwas, weil es richtig bewölkt ist. Doch als wir dann oben angekommen sind (man kommt sich vor wie in einer anderen Welt: überall schwarzes Vulkangestein und Kakteen, sonst nichts!) bricht die Wolkenschicht ab und zu auf, und lässt einen Blick auf einen riesen Krater zu (von allen Vulkanen auf der Welt, die noch aktiv sind, hat Sierra Negra den größten: 10km Durchmesser).

 

Am Nachmittag fahren wir noch zu einer Flamingo-Lagune, und schauen dort den Vögeln mit den wunderschönen Farben beim Fliegen, Baden und Fressen zu.

Am Sonntag machen wir (auf Empfehlung von allen die wir auf Isabela getroffen haben) noch eine Schnorcheltour zu „Los Tunneles“ – einer der einzigartigsten Schorchelspots der ganzen Welt. Und tatsächlich: wir sehen eine Meeresschildkröte, Rochen, einen Octupus, ein Seepferdchen und Haie!

IMG_9603   IMG_9589IMG_9585   IMG_9574

Es ist als würde man in eine andere Welt schauen.
Überglücklich und beeindruckt begeben wir uns nach der Schnorcheltour wieder auf Boot und es geht zurück nach Isabela.

IMG_9616

Den letzten Tag auf Isabela nutzen wir nochmal, um den ganzen Strand entlang zu spazieren und den Flair in Puerto Villamil zu genießen.
Das ist eine ganz andere Welt als sie Insel Santa Cruz, oder auch San Cristobal.

Wenn irgendwas dem Paradies nahe kommt, dann diese Insel! 🙂

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.