Neues Jahr

Hallo ihr Lieben,Silvester

ich wuensche euch allen ein wunderschoenes, neues Jahr!

In Ecuador hat man es ja nicht so mit Puenktlichkeit… An Silvester natuerlich auch nicht. Ab 22.00 Uhr wurde schon geschossen, um 0.00 hatte man dann natuerlich nicht mehr so viel. Wir haben nur durch eine Uhr festgestellt, dass es schon so weit ist. Beim Feuerwerk gab es leider keine Entwicklung 😀 .

Hier ist es auch ueblich Figuren aus Pappe zu verbrennen. Oft wirft man noch Zettel mit brennende Figurenschlechten Ereignissen in das Feuer. Auch lassen viele hier Lampions mit Kerzen ueber das Meer fliegen, was ganz schoen ausschaut, aber nicht so ganz ungefaehrlich ist. Aber das mit Sicherheit ist hier ja anders. Sehr viel selbstgebautes Feuerwerk…  eine Rakete ist auch nicht nach oben, sondern direkt auf uns zugeflogen 😉 .

Diablo

Die Tage vor Silvester war hier auch der Teufel unterwegs…

aber es gab auch Engel.

 

 

Heute faengt wieder die Musikschule an. Jetzt mit geaenderten Zeiten. Am Nachmittag und dann abends nochmal. Wir hoffen, dass dadurch auch Jugendliche kommen, dann haetten wir nicht wieder das „zu grosse Geigen- Problem“…  hier ist noch mal der Link, es waere echt super.. auch nur winzige Betraege wuerden helfen .. https://www.betterplace.org/de/projects/19458-e-piano-und-geigen-fur-das-centro-cultural-olon-ecuador

Bis bald,

Isi

 

 

 

 

Surfen, Weihnachtszeit und Musikschule

Hey ihr Lieben,

die Zeit verfliegt im Moment. Ich hab es endlich geschafft mit Surfen anzufangen. Zwar kann man das noch nicht als Surfen bezeichenen… die Worte ins Wasserfallen, das Board um die Ohren zu bekommen, uebersaeht von blauen Flecken zu sein, treffen es wohl eher 😀 . Aber die Hauptsache es macht Spass!!  Heute waren wir das 2. Mal, leider auch mit Quallen.

Am Donnerstag ist ja dann schon Weihnachten. Hier sieht man in machen Haeusern Platikbaeume, die wild blinken, die Weihnachtsmusik klingt meist verzerrt. Die Sonne brennt fast jeden Tag herunter, also von Weihnachtsgefuehl merk ich da nicht so viel. In der Kirche gibt es aber eine Krippe und auch einen Adventskranz (gestern haben da aber nur 3 Kerzen gebrannt??).

In der Musikschuler kommen mehr Schueler. An manchen Tagen muessen wir noch warten, aber es wird. Ich hab jetzt mit einem Stundenplan fuer meine Floetenschueler angefangen. Er sieht eigentlich ganz gut gefuellt aus, aber bald darf ich ihn ueberarbeiten. Manche Schueler sind echt zuverlaessig kommen am richtigen Tag, machmal ein/zwei Stunden zu spaet, aber sie kommen… andere kommen 1/2 Wochen nicht mehr oder ueberhaupt nicht mehr. So etwas ist echt schade. Das Beste ist, wenn ein neuer Schueler, gleich mit einem spielen will, der schon laenger spielt.. irgendwie wird das nicht so verstanden, dass dies nicht so wirklich geht. Was manchmal auch eine Schwierigkeit ist: 2 Floetenschueler spielen zusammen. Zuerst ist ein la (a), dann ein do (c) und dies wiederholt sich. Der eine spielt la do la do, der andere do la do la. Beide haben aber darauf beharrt richtig zu sein, keiner hat sich angepasst oder hat aufgehoert. Nachdem ich es nochmal erklaert habe, das Gleiche.. nachdem ich es mit jedem Schueler einmal einzeln gespielt habe, ging es dann 🙂 .

Wuensch euch schon einmal wunderschoene Weihnachten, freu mich von euch zu hoeren

Isi